Pia Klaus

Das Leben ist nicht immer leicht. Auch nicht meins.

Durch meine negativen Erlebnisse habe ich am meisten über mich selbst, die menschliche Psyche und das Leben gelernt. Das Einzige was uns im Weg steht, sind wir selbst.  Alles hängt von unserer Beurteilung und unserer Einstellung ab. Positives Denken, Selbstakzeptanz  und im Jetzt sein, macht das Leben so viel schöner.

 

Lachen ist mein Mantra, Humor ist meine Medizin und Spaß ist mein Schlüssel.



Qualifikationen

        2010 Abitur (Hamburg)
2012- 2013  Wissenschaftliche Forschung über verschiedene Lerntypen (Österreich)
2014 Bachelor of Science Degree in Psychology, Universität UMIT, (Österreich)
Seit 2014 Snowboardlehrer, Austria
2015 Fortbildung Mentales Training, Uni Innsbruck (Österreich)
2015 Praktikum im Wohnheim für psychisch beeinträchtigte
Menschen (Österreich)
2016  Masterarbeit über den Zusammenhang zwischen Achtsamkeit und Wohlbefinden, Uni Innsbruck (Österreich)
2016 Achtsamkeitsworkshop 1 (Indien)
Seit 2016 Zusatzfortbildungen systemische Familientherapie;
Unterbewusstsein (Deutschland, Schweiz)
Seit 2016 Psychologische Online Beratung (Österreich, Deutschland)
Seit 2016

Leitung des Jugendzentrums in Serfaus (Österreich)

2017 Master of Science Degree in Psychology, Uni Innsbruck (Österreich)
Seit 2017

Reittherapie / Reitpädagogik (Österreich)

2017

Achtsamkeitsworkshop 2 (Indien)

2018

 Zertifiziertes Theta Healing: DNA-Basic + Fortgeschritten (Australien)

2018

Ehrenamtliche Arbeiterin im Jugendzentrum, Byron Bay